Jugendarbeit

Eines  der wesentlichen Ziele unseres Vereins ist die Förderung unserer Jugendlichen bei  der Ausübung unseres Hobbys.

Auszug der Schülerzeitung

Aber auch jugendlichen Einsteigern wollen wir den Zugang zum Modellfliegen, ohne Frust, dafür mit Lust, ermöglichen. Unser Jugendleiter (George  Khuri Tel. 0151 592 27 038, Email: info@dl-motoren.de) und andere Mitglieder vermitteln die notwendigen technischen und handwerklichen Kenntnisse. Hierzu gehören die Grundlagen der Verarbeitung von Holz, Kunst- und Verbundstoffen, Elektroinstallationen und die Grundsätze der Fernsteuerungstechnik.

Nachdem das flugfertige Modell fertig gestellt ist, geht es ans Fliegen. Auch hier werden mittels moderner vereinseigner Lehrer-/Schüleranlagen die ersten Schritte in die Luft begleitet.

Interessierte,  die (noch) nicht unserem Verein angehören, haben nach vorheriger Terminabsprache mit dem Jugendleiter die Möglichkeit, im Lehrer-/Schülerbetrieb ein Modell in der Luft zu bewegen und so in die Modellfliegerei reinzuschnuppern.

Der BVM kann über die Jahre auf eine erfolgreiche Jugendarbeit zurückblicken. Neben der kontinuierlichen Nachwuchsförderung für unseren Verein haben erfolgreiche Wettbewerbspiloten von der Pike auf das Modellfliegen bei uns erlernt, so z. B. Patrick Daleit und Christoph Danders, die erfolgreich an mehreren Wettbewerben zur deutschen Meisterschaft im Modellkunstflug teilgenommen haben. Christoph war Mitglied der Nationalmannschaft und hat uns auch bei den Europameisterschaften im Modellkunstflug erfolgreich vertreten.

Informationen über Beiträge und Versicherungsschutz findest Du hier